Produktion der Berhofkäse

In der Bio-Berg-Käserei Restaurant-Käserei Berghof, Aewil, Ganterschwil SG, verarbeitet Melchior Schoch rund 780'000 kg Biomilch. Vom Biomilchpool von Biomilchlieferanten der Umgebung stammt die gute Bio-milch die zu wunderbar würzigem Bio-Berghof-Käse, schmackhaftem Bio-St.Galler-Bergkäse und edlem Bio-Milchrahmbutter veredelt wird. Die Biomilch wird über einen Milchtank angenommen, Proben werden gefasst zur Kontrolle der guten Bio-Milchqualität. Mit der Zentrifuge wird Rahm gewonnen zur Herstellung von Bio-Milchrahmbutter und zur Einstellung des Fertigermilchfettgehaltes. Die meiste Milch gelangt direkt in den Käsefertiger und wird dort zu Bio-Berghof-Käse, Bio-St.Galler-Bergkäse und anderen Bio-Spezialitäten veredelt, mittels Käsefabrikation die verschiedene Vorgänge hat. Der Milch wird Joghurt als Kultur, Fettsirtenmagenlab und Labextrakt beigegeben. Die Milch gerinnt und wird zu einer Galerte die mit der Messerharfe verschnitten wird nach guter Herstellungspraxis. Nach dem Verschneiden wird der Bruch mit den Schaufeln gerührt. Nach dem Vorkäsen wird der Käsebruch erwärmt bis zur Brenntemperatur. Vom Käsefertiger gelangt dann der Käsebruch in die Presse, dort können 40 Laibe gemacht werden die mit der Einrichtung gepresst und gewendet werden.

Die Laibe werden gewendet und am nächsten Morgen werden sie herausgenommen und gelangen ins Salzbad für 2 Tage zur Rinden-, Stabilitäts-, Geschmacksbildung und zur Konservierung der Milch zu Käse. Nach dem Salzbad gelangen die Käse in den Käsekeller wo sie täglich von Hand geschmiert werden. Sobald sie eine schmiere Rinde bekommen, können sie weniger geschmiert werden, es braucht aber eine gute Pflege im Keller damit der Käse ideal reifen und seinen wunderbar würzigen guten Geschmack bekommt. Nach 3 Monaten sind sie konsumreif und können verkauft werden. Wer den Bio-Käse schmackhafter möchte, der kommt bei uns auch auf seine Kosten, denn bei uns werden die Käse auch ausgereift zwischen 7 - 13 Monaten  je nach Vorrat. Vor allem der Bio-1/4 Fett-St.Galler-Bergkäse wird ausgelagert bis er räss ist, das dauert rund 1 Jahr. Haben wir Sie gluschtig gemacht dann kommen Sie doch vorbei und überzeugen Sie sich selbst! Holen Sie sich ein feines Stück Bio-Käse nach Ihrem Geschmack.

Finden Sie hier unsere Bio-Käseprodukte im Überblick

Berghof AG